Kiefernholz


Kiefernholz
Kie|fern|holz

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kiefernholz — Baumarten Waldkiefer (Pinus sylvestris), Zirbelkiefer (Pinus cembra), Weymouth Kiefer (Pinus strobus) und andere Herkunft …   Deutsch Wikipedia

  • Kiefernholz — Kie|fern|holz 〈n. 12u; unz.〉 Holz der Kiefer * * * Kie|fern|holz, das <Pl. …hölzer>: Holz der ↑ 2Kiefer. * * * Kie|fern|holz, das: Holz der 2↑Kiefer …   Universal-Lexikon

  • Tränkungsverfahren — (impregnation, wood preservation, antiseptic treatment; imprégnation, imbibition, injection; conservazione legno, iniezione). Verfahren, um aus dem Holz mittels Durchtränkung desselben mit fäulniswidrigen Stoffen den Pflanzensaft zu entfernen und …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Kiefern — Gemeine Kiefer (Pinus sylvestris) Systematik Unterabteilung: Samenpflanzen (Spermatophytina) …   Deutsch Wikipedia

  • Stabkirche Gol — im Sommer Die Stabkirche Gol ist eine Museumskirche im Norsk Folkemuseum in Oslo und eine der 28 Stabkirchen in Norwegen mit mittelalterlicher Bausubstanz. Sie ist eine 14 Mast Stabkirche, wurde 1884 unter der Leitung von Nicolay Nicolaysen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Holz [1] — Holz (lat. Lignum, hierzu Tafel »Bau des Holzes«), im gewöhnlichen Leben und in der Technik die Hauptsubstanz der Wurzeln, des Stammes und der Äste der Bäume und Sträucher, in der Pflanzenanatomie die vom Verdickungs oder Kambiumring (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Holzkonservierung [2] — Holzkonservierung. 1. Gegen Chemikalien. Hierfür scheint Paraffinüberzug immer noch am geeignetsten zu sein. 2. Gegen Wasser und Witterung. Die gute Wirkung von Teerölen beweisen die damit getränkten Eisenbahnschwellen. Auch Carbolineum Avenarius …   Lexikon der gesamten Technik

  • kiefern — kie|fern 〈Adj.〉 aus Kiefernholz * * * kie|fern <Adj.> [zu ↑ 2Kiefer]: aus Kiefernholz bestehend. * * * kie|fern <Adj.> [zu 2↑Kiefer]: aus Kiefernholz …   Universal-Lexikon

  • Kienspan — Kien|span 〈m. 1u〉 Span aus Kiefernholz, früher als Beleuchtungskörper verwendet * * * Kien|span, der: Span aus Kiefernholz. * * * Kien|span, der: Span aus Kiefernholz …   Universal-Lexikon

  • Kienholz — Kien|holz, das <Pl. …hölzer>: [harziges] Kiefernholz. * * * I Kienholz   [althochdeutsch chien »abgespaltenes Holzstück«, »Fackel«], harzdurchtränktes Kiefernholz, das besonders nach Verletzungen des lebenden Baumes gebildet wird. Von… …   Universal-Lexikon